Ein Jungbauer leidet unter den Quälereien in der Tiermast seines Onkels. Erst die Bekanntschaft mit einer Fremden an der Bushaltestelle inspiriert ihn, etwas gegen die Ungerechtigkeit zu unternehmen.